Startseite AELF Würzburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Würzburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Pflanzenbau, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung sowie Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung.

Meldungen

Besser und gesünder essen
Ausgezeichnete Betriebsgastronomie aus Unterfranken

Gruppenbild der Teilnehmer

Bayernweit haben 33 Betriebe und Behörden ihr Verpflegungsangebot für ihre Mitarbeiter im Rahmen des Coachings Betriebsgastronomie "Nährwert mit Mehrwert" verbessert. Aus Unterfranken wurden fünf Betriebe für ihr Engagement und ihre Teilnahme belohnt.  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe 2018

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Coaching Seniorenverpflegung
Es ist angerichtet! Genussvoll essen in Senioreneinrichtungen

Seniorenpaar beim Abendessen

© fotolia.com

leer vorhanden

Im neuen Coaching Seniorenverpflegung unterstützt Sie das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung dabei, Wohlbefinden und Lebensqualität Ihrer Bewohner weiter zu steigern. In vier Veranstaltungen erhalten Sie Informationen zur Gestaltung der Mahlzeiten und des Speiseplans, zum Einkauf sowie zur Kommunikation.  Mehr

Landesgartenschau Würzburg vom 12. April - 7. Oktober 2018
Verschiedene Baumarten im Klimawandelwäldchen

Logo der Landesgartenschau 2018
leer vorhanden

Mit dem Beitrag 'Klimawandelwäldchen' wird die Forstverwaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bei der Landesgartenschau 2018 vertreten sein. Es werden dort die Baumarten gezeigt, die voraussichtlich auch in 100 Jahren in Unterfranken unter den veränderten Klimabedingungen wachsen können.  Mehr

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Oktober 2018

Halloweenkürbis im goldenen Oktober
leer vorhanden

Den Herbst in allen Farben erleben beim Wandern, Werken und bei Wein. So bunt wie das Herbstlaub ist auch das Programm. Erfahren Sie mehr über das Angebot am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald im goldenen Oktober!  Mehr

Workshop am 19. November 2018
So is(s)t Zukunft – Snacks und Fingerfood als Trend in der GV

Wraps auf Metallplatte
leer vorhanden

Leberkäsbrötchen und Laugenbrezel gehören zu den beliebtesten bayerischen Zwischenmahlzeiten. Snacks und Fingerfood können vielfältig sein. Was liegt im Trend? Was motiviert Ihre Gäste zum Genießen? Eine Antwort auf diese Frage erhalten Sie beim Snack-Workshop am 19. November 2018 in Würzburg. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.  Mehr

Praktiker geben am 6. November 2018 Einblick in ihre Urlaubswelt
Mittel- und Unterfränkischer Tag der offenen Ferienhöfe

Blick auf die Ferienhäuser

© Sabine May

leer vorhanden

Am Dienstag, 6. November 2018, 10 bis 14 Uhr, öffnen in den Landkreisen Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und Kitzingen drei Urlaubshöfe ihre Türen und bieten Einblick in ihr touristisches Angebot. 'Wohnen und Genießen im Weinparadies Franken' lautet das Thema für den Tag der offenen Ferienhöfe 2018.  Mehr

Rückblick - Deutsche Waldtage am 15./16. September 2018
Wald bewegt - Seele, Körper und Geist

Holzspaziergänger im Wald
leer vorhanden

Am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald gab es Anregungen zu Bewegung sowohl körperlicher als auch geistiger Art. Anlässlich der Deutschen Waldtage 2018 griffen wir das gemeinsame Motto "Wald. Sport. Bewegt" des Deutschen Forstwirtschaftsrat und des Deutschen Olympischen Sportbund auf.  Mehr

Am 16. Oktober 2018 in Würzburg
BetriebsgastronomieTreff

Frau reicht Teller mit Nudeln und Gemüse-Sahne-Sauce
leer vorhanden

Der BetriebsgastronomieTreff am 16. Oktober 2018 von 14 bis 17 Uhr in Würzburg ermöglicht ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Coaching Betriebsgastronomie einen Erfahrungsaustausch und bietet aktuelle Informationen rund um das Thema Betriebsgastronomie. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.  Mehr

Seminar am 15. Oktober 2018 in Himmelkron
DSGVO - eine neue Herausforderung souverän meistern

Paragraphenzeichen
leer vorhanden

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Thema eines Seminars am 15. Oktober 2018, 9:30 bis 12.30 Uhr, in Himmelkron. Rechtsanwalt Andreas M. Harder informiert unter anderem über den Umgang mit Kunden- und Mitarbeiterdaten und gibt praktische Tipps.  Mehr

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Praktikum und Freiwilliges Ökologisches Jahr

Tim Elflein (li) und Yannis Wittchen im Freiwilligen Öklogischen Jahr 2018/19
leer vorhanden

Am Walderlebniszentrum gibt es regelmäßig Stellen für Studien- und Schüler-Praktikant/innen. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr zu absolvieren. Diese Chance nutzen auch Tim Elflein und Yannis Wittchen: Von September 2018 bis August 2019 unterstützen sie das Team am WEZ.  Mehr

15. Oktober bis 12. November 2018
Aktuelle Termine: Das Bildungsprogramm Wald

Waldbesitzer/innen begutachten unter Anleitung der Försterin Lia Stefke den Wald
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Wald (BiWa) ist ein Angebot an alle Waldbesitzer/innen, ihr Wissen und ihre praktischen Erfahrungen zur sachgerechten Bewirtschaftung ihrer Wälder zu vertiefen. Die Förster/innen des AELF Würzburg geben dabei wertvolle Tipps zur richtigen Waldbewirtschaftung.  Mehr

Fachtagung Ernährungsbildung 2018
Wir sind doch nicht aus Zucker! Kinderernährung in Bewegung

Lachendes Kind mit Regenschirm

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung Ernährungsbildung im Netzwerk Junge Eltern und Familien findet am 18. Oktober 2018 in Würzburg statt. Die Referenten informieren über die Zusammenhänge des Zuckerkonsums sowie den Einfluss der Bewegung auf die Kinderernährung.  Mehr

Von Januar bis Oktober 2019
Soziale Landwirtschaft – Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Mädchen steht in Getreidefeld und hebt die Arme.

© fotolia.com

leer vorhanden

Interessierte landwirtschaftliche Unternehmer sowie deren Mitarbeiter erhalten in diesem Seminar fundierte Kenntnisse für ein erfolgreiches soziales Unternehmertum. Sie entwickeln Ihr eigenes Betriebszweigkonzept und werden sich Ihrer Potenziale als Anbieter von Angeboten der Sozialen Landwirtschaft bewusst.  Mehr

Duale Ausbildung und einsemestriger Studiengang
Freude über erfolgreichen Abschluss in der Hauswirtschaft

Gruppenbild der Absolventen mit je einer Sonnenblume in der Hand
leer vorhanden

Allen Grund zur Freude hatten 12 junge Frauen und Männer der dualen Ausbildung sowie 10 Frauen des einsemestrigen Studienganges der Landwirtschaftsschule Würzburg, Abteilung Hauswirtschaft: Sie beendeten ihre Ausbildung in der Hauswirtschaft erfolgreich.  Mehr

Der Pfannkuchenweg auf der Landesgartenschau Würzburg

Begrünter Pavillon
leer vorhanden

Bei einer Aktionswoche auf der Landesgartenschau Würzburg erlebten zahlreiche Besucher den Pfannkuchenweg des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Würzburg. Sie folgten den Zutaten eines Pfannkuchens vom Acker bis zum Teller.  Mehr

Gesundheitsgefährdung möglich durch Schadinsekten
Insekten an Eiche: Eichenprozessionsspinner und Schwammspinner

Hell-dunkel gestreifte Raupen auf Eichenlaub
leer vorhanden

An Eichen geben momentan zwei Insekten regional Anlass zur Sorge: die Raupen sowohl des Schwammspinners als auch des Eichenprozessionsspinners fressen am Laub von Eichen. Für Menschen besteht durch die Härchen des Eichenprozessionsspinners zudem möglicherweise Gesundheitsgefahr.  Mehr

Walderlebnispfad Würzburg am Forsthaus Guttenberg
Veranstaltungen am Walderlebnispfad

geschnitztes Eichhörnchen am Walderlebnispfad Würzburg
leer vorhanden

Haben Sie Lust, mit ihren Kindern die Geheimnisse des Waldes zu entdecken, unseren Wald hautnah und mit allen Sinnen zu erleben? Dann nichts wie auf zum Würzburger Walderlebnispfad. Er bietet an verschiedenen Stationen jede Menge Spaß, spielerische Erfahrungen, aber auch Entspannung und Erholung.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung